Yogische Kartoffelsuppe



Zutaten:

2 Pfund Kartoffeln (in große Stückchen schneiden)
½ Tasse Ghee oder Öl
2 kleingehackte Zwiebeln
¼ Tasse gehackter frischer Ingwer (oder mehr nach Geschmack)
10 kleingeschnittene Knoblauchzehen
½ entkernte Zitrone (in 2 oder 3 Keile schneiden)
2 Teelöffel Kurkuma
1 Esslöffel Kümmel
1 Telöffel Pfeffer
Teelöffel Kardamomsamen (Samen von 6-8 Hülsen)
1 Teelöffel zerkleinerte rote Chilischoten
½ Teelöffel Zimtpulver
¼ Teelöffel gemahlene Nelken
2 Liter Wasser
Tamari-Sojasauce nach Geschmack

Zubereitung:

Erhitze Ghee in einem Suppentopf über einer mittelhohen Flamme. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer dazugeben und bräunen lassen (8-10 Minuten), dabei oft umrühren. Nun Zitrone und Gewürze hinzufügen und weitere 3-5 Minuten anbraten. Füge eine - wenn notwendig - kleine Mengen Wasser hinzu, um das Anbrennen zu verhindern. Mit 2 Liter Wasser auflöschen und zum Kochen bringen. Kartoffeln hinzufügen, aufkochen und köcheln lassen, bis die Kartoffeln bißfest sind (20-30 Minuten).

Tamari-Sojasauce nach Geschmack dazugeben.

©2015 Siri-Ved Kaur Khalsa
Quelle: Potent Potato Soup





 

Sangat Intern

Sat Nam!